2.jpg

Hey.

Herzlich willkommen auf meinem Blog zum Thema Nachhaltigkeit.

Hier findest du meine Leidenschaft für Mode und Style, zusammen mit Qualität und Fairness bei der Produktauswahl. 

Naturkosmetik zum kennenlernen und wohlfühlen und Grüne Kosmetik-Rezeptideen zum selber herstellen.

Genieße leckere vegetarische und vegane Gerichte aus der Vollwertküche und entdecke die Kraft der Wildkräuter.

Lass dich von wunderschönen Landschaften und Orten mit Flair inspirieren!

Lebedeinenstil und sei einfach du selbst: natürlich, einzigartig, wild!

That's my way!

Love fair fashion, styles, sustainable outfits, natural cosmetics, magic herbs, slow food, beautiful places, greenlifestyle, pure life!

Shocking pink im Jänner

Shocking pink im Jänner

IMG_20171225_184324_992.jpg

Wie geht es euch, wenn ihr solche Farbknaller seht? Die einen lieben diese kräftigen Farben, die Licht in die trüben Wintertage bringen. Die anderen mögen solche Farben überhaupt nicht! Manchmal hängt es einfach davon ab, wie wir zu bunten, auffallenden Farben stehen, manchmal hat es mit unserer Laune zu tun, ob wir grad energiegeladene Kleidung brauchen, manchmal tun uns grad jetzt intensive Farben einfach nur gut und manchmal sind wir der absolute Typ für solche Hingucker! Die Zeiten an denen wir mit solchen Farben am Hofe auffallen wollten sind doch schon lange vorbei oder? Hier geht es nicht um "im Mittelpunkt " stehen. Hier geht es um mutig sein, die eigenen Vorlieben anzuerkennen, einfach Frau zu sein und die eigene Weiblichkeit und Sexualität auszuleben! Pink ist eine typische Frauenfarbe, die Bonbonfarbe schlechthin und die Lieblingsfarbe fast aller kleinen (und großer) Mädchen. Kräftige Pinktöne wie diese wirken ausdrucksstark und anregend!

Früher hätte ich mich nie getraut solch ein "shocking pink" anzuziehen (auch wenn es mir gefallen hätte) und das aus einem Grund: aus Angst, von anderen verurteilt, beurteilt und verspottet zu werden! Zum Glück wächst mit den Jahren das Selbstbewusstsein und es wird höchste Zeit endlich zu seinen Gefühlswelten und zum eigenen Stil zu stehen! Was soll ich sagen: "Ich liebe diesen Mantel!" Das ist für mich Power pur, das ist für mich einfach Ich sein dürfen!

Damit solche Teile nicht schnell "overdressed" aussehen, hier einige Tipps! Mir persönlich gefallen diese Hingucker am besten mit schlichten Details, zum Beispiel einfach mit Jeans! Um diese Farbe mit mehreren kräftigen Farben zu kombinieren, braucht es schon ein sehr mutiges Händchen und das wird mir oft dann schnell zuviel! Für den Alltag kann dieser einfarbige Mantel von JilSanderNavy einfach mit einem Kaschmir-Wohlfühlschal von Hubert Gasser, Fantasie-Tasche von Furla by Maximilian und Metallic Boots von Fabishoes by Stiletto Brixen aufgewertet werden! Alle Teile madeinitaly! Wer sich abend noch mehr traut, wie wärs mit schwarzem Spitzenkleid mit schlichten schwarzen Stilettos oder einem schwarzen Overall? Wer es nicht zu elegant mag, der kann auch einfach lilastichige Blautöne dazu kombinieren oder auch immer passend, einen grauen Schal, Streifenpulli und graue Ankle boots. Das Ganze klappt übrigends auch wunderbar mit weiß ;-) 

Falls du nach günstigen Alternativen suchst, dann schau doch jetzt im Ausverkauf! Das ist die beste Zeit um in solche Klassiker zu investieren und weniger dafür auszugeben! Investitionen in besonders hochwertige Teile zahlen sich immer aus und können über Jahre tragbar sein! Die Kombination macht's! Qualität steht für mich gerne an erster Stelle, genauso wie bei der täglichen Pflege, beim Essen, bei den Möbeln usw. Manchmal lohnt es sich einfach abzuwarten und manchmal auch auf besondere Teile zu sparen!

IMG_20171218_223642_746.jpg

Der Look zum Outfit: einfach nur schwarze Mascara von Dr. Hauschka verwenden und nach Lust und Laune einen pinken Lippenstift, im Bild die Farbe "Pink fuchsia" von Lavera Naturkosmetik, ausprobieren!

Habt einen schönen farbenfrohen Tag!

Skipistenflair auf der Plose

Skipistenflair auf der Plose

In love with my white Ankle Boots

In love with my white Ankle Boots